Keine Angst vor Trauer

Begleitung auf dem Weg in eine heilsame Trauer.

Am Freitag den 31.05.2024 von 14.00-17.00 Uhr findet im Rotkreuzhaus in Grieskirchen, Manglburg 18, wieder das Lebenscafe statt.Eine Gruppe von Frauen, die für ein Foto posieren

Ausgebildete Trauerbegleiterinnen unterstützen hier Menschen, die sich nach einem schmerzlichen Verlust auf den Weg in eine heilsame Trauer befinden. Trauer ist keine Krankheit, sondern ein natürlicher Prozess, der nach dem Verlust eines uns nahestehenden Menschen beginnt.

 „Wir versuchen den Menschen in einer liebevollen Atmosphäre einen geschützten Rahmen zu bieten und sie ein Stück auf ihren Weg mit Hilfe und Trost zu begleiten“ erklärt DGKP Claudia Scheuringer-Beham, Hospizkoordinatorin des Mobilen Hospizes Grieskirchen.

Das Lebenscafe ist ein Ort der Begegnung, um für sich neue Wege zu entdecken und wieder Lebendigkeit zu spüren. Sie sind herzlich willkommen und können sich jederzeit wieder zurückziehen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, jedoch jederzeit möglich. Wir bieten auch auf Anfrage Einzeltrauerbegleitungen an.

Kontakt:
Tel. 0664/8234289
E-Mail: claudia.scheuringer-beham@o.roteskreuz.at

Foto: OÖRK Grieskirchen
Hospizkoordinatorin Claudia Scheuringer-Beham (links) mit freiwilligen Hospiz-mitarbeiterinnen



 

13.05.2024 13:55